Zum Hauptinhalt springen
ZurückWeiter
🛈

7. Visions-Reise in die Mongolei - Pferde-Trekking Nord-Mongolei

Nummer
18.V02
Startdatum
Enddatum
Details Veranstaltungszeit
Samstag, 28. Juli 2018 bis Samstag, 18. August 2018
Veranstaltungsort
Nord-Mongolei - Region Hövgöl-See
Preis
Seminarkosten und Reise, inkl. Flug, Übernachtung und Verpflegung CHF 7100.- EUR 6450.-, vorbehältlich effektiver Flugpreis.

Geführte Visionsreise als 14 - 15-tägiger Ritt durch die Ur-Landschaften der Nord-Mongolei. In immer engerer Verbundenheit mit dem eigenen Pferd weitet sich unser Bewusstsein in die Weite, Stille und Ruhe der Steppen, Wälder und Berge zum Eins-Sein mit den Kräften und Wesenheiten der mongolischen Ur-Landschaft. In gemeinsamen Ritualen und beim persönlichen Forschen entwickeln wir die Fähigkeit, die Kräfte gezielt zu nutzen, um als träumende oder pirschende Schamaninnen und Schamanen im Alltagsleben, heilend, gestaltend, wandeln zu wirken.

Unsere Reiseleiterin vor Ort: Ulmaa mit Trekking Team

Inhalt:

  • Entwicklung der Fähigkeiten zum energetischen Wirken im Sein in der heutigen Zeit
  • Heilung und Vollendung der Vergangenheit
  • Auflösen der sieben Bewusstseins-Fixierungen an die Alltagswirklichkeit
  • Erfahren der persönlichen Zugänge zu den acht Naturkräften des Totems, ihren Traumkörpern sowie den Ahnen und Elementarwesen
  • Traumprozess-Arbeit
  • Rückgewinnung der Gestaltungsfähigkeit der zehn Bedüftigkeiten
  • Erwecken der persönlichen Tore des Wirkens als spiritueller Archetyp in Übereinstimmung mit dem Ruf der eigenen Seele

Ausführliche Reise- und Trekking-Information als PDF

Obligatorisch: Teilnahme am Vorbereitungs-Seminar zur 7. TAOB Visionssuche in der Mongolei vom 16. - 17. Juni 2018, Ort noch offen.

Teilnahme-Voraussetzungen: TAOB Basis-Seminar

Teilnehmer-Zahl: 12

TAOB-Teacher: Carlo Zumstein und Markus Gygli. Begleitung: Nicole Steffen

Teacher